Bereichsübergreifende Ansprechpartner

Health & Well-being

Marie-Luise
Kühn von Burgsdorff

Senior Vice President Corporate Responsibility - Health & Well-being

Mehr +

Marie-Luise
Kühn von Burgsdorff

Senior Vice President Corporate Responsibility -
Health & Well-being

Marie-Luise.KuehnvonBurgsdorff@bertelsmann.de

Corporate Responsibility, Health & Well-being

Der Bereich Health & Well-being bei Bertelsmann (Abteilung Corporate Responsibility) setzt sich für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein, damit sie produktiv und mit Freude ihren Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten können. Dies umfasst viele Aspekte zur Gestaltung der Arbeit, angefangen bei einer gesundheitsförderlichen Führung über die Gestaltung gesunder Arbeitsbedingungen und Angeboten für einen gesunden Lebensstil.

 



Health & Well-being

Nina
Gerch

Managerin Health & Well-being

Mehr +

Nina
Gerch

Managerin
Health & Well-being

nina.gerch@bertelsmann.de

Corporate Responsibility, Health & Well-being

Der Bereich Health & Well-being bei Bertelsmann (Abteilung Corporate Responsibility) setzt sich für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein, damit sie produktiv und mit Freude ihren Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten können. Dies umfasst viele Aspekte zur Gestaltung der Arbeit, angefangen bei einer gesundheitsförderlichen Führung über die Gestaltung gesunder Arbeitsbedingungen und Angeboten für einen gesunden Lebensstil.



Betriebsärztlicher Dienst

Dr. med. Sebastian
Köhne

Leitung Betriebsärztlicher Dienst

Mehr +

Dr. med. Sebastian
Köhne

Leitung
Betriebsärztlicher Dienst

betriebsarzt@bertelsmann.de

Die medizinische Betreuung

Der betriebsärztliche Dienst unterstützt und berät Unternehmen im Bestellungsauftrag zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zum Gesundheitsschutz und führt die dafür erforderlichen Maßnahmen durch. Zusätzlich bietet er allgemeinmedizinische und präventive Maßnahmen an. Das Angebot richtet sich sowohl an Arbeitnehmer und deren Vertreter, als auch an die Unternehmensleitung. Der betriebsärztliche Dienst steht darüber hinaus Bertelsmann-Betrieben bundesweit als Ansprechpartner beratend zur Verfügung bei Fragen zur externen betriebsärztlichen Betreuung. Er gibt Empfehlungen zu deutschlandweiten medizinischen Maßnahmen (z.B. Pandemieplan) und gibt Standards für externe Dienstleister vor (z.B. Check-up Inhalte).

Mehr Informationen zum betriebsärztlichen Dienst hier.

 



Bertelsmann BKK

Thomas
Johannwille

Vorstand Bertelsmann BKK

Mehr +

Thomas
Johannwille

Vorstand
Bertelsmann BKK

gesundheitsmanagement@bertelsmann-bkk.de

Die Bertelsmann Betriebskrankenkasse (BKK) bietet Mitarbeitern aller Bertelsmann-Firmen mit ihren Familienangehörigen einen in vielen Bereichen erweiterten gesetzlichen Leistungskatalog und eine an der bestmöglichen gesundheitlichen Versorgung ausgerichtete Beratung. Sie realisiert gemeinsam mit den Konzernfirmen individuelle Gesundheitsprojekte. Als aktiver und verlässlicher Partner des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bei Bertelsmann ist das Team Gesundheitsförderung der BKK Ansprechpartner für BGM-Beratung und bietet Produkte zur Gesundheitsförderung sowie finanzielle Unterstützung. Dabei sind die seit Jahren im Konzern etablierten BKK-Gesundheitsberichte ein wichtiges Analyseinstrument. Außerdem koordiniert die BKK die Betriebliche Sozialberatung für alle Standorte der Bertelsmann SE & Co. KGaA. Ernährungskurse, Krebsfrüherkennung, Grippeschutzimpfungen sowie verschiedene Gesundheitskampagnen zu Rückengesundheit, Stressreduktion und vieles mehr unterstützen die Gesundheit der Mitarbeiter. 



www.bertelsmann-bkk.de

Bertelsmann Sport und Gesundheit

Katja
Rieckhaus

Leitung Bertelsmann Sport und Gesundheit

Mehr +

Katja
Rieckhaus

Leitung
Bertelsmann Sport und Gesundheit

zps@bertelsmann.de

Die Bewegungsexperten

Die Abteilung Sport und Gesundheit ist das Kompetenzcenter für alle Fragen zum Firmensport bei Bertelsmann. In der Region Gütersloh verantwortet sie ein bedarfsorientiertes Sportprogramm mit allen Anforderungen, einschließlich Zertifizierung und Administration. Für die dezentralen Einheiten (außerhalb der Region Gütersloh) ist sie mit ihrer Fachexpertise zentraler Ansprechpartner für Verantwortliche vor Ort und unterstützt bei der Umsetzung des Sportangebots. Als Teil des Gesundheitsmanagements bei Bertelsmann trägt die Abteilung somit dazu bei, dass an allen Standorten Firmensportangebote bestehen.



www.bertelsmann-sport-und-gesundheit.de

Bertelsmann Konzernschwerbehinderten- vertretung

Gabriele
McNab

Bertelsmann Konzernschwerbehinderten- vertretung

Mehr +

Gabriele
McNab


Bertelsmann Konzernschwerbehinderten- vertretung

ksbv@bertelsmann.de

Konzernschwerbehindertenvertretung

Die Konzernschwerbehindertenvertretung Bertelsmann (KSBV) garantiert die wirksame Vertretung der Rechte schwerbehinderter Männer und Frauen auf Konzernebene. Sie ist zuständig in Angelegenheiten, die den Konzern insgesamt oder mehrere seiner Unternehmensbereiche betreffen. Die KSBV bündelt die Interessen der Schwerbehindertenvertretungen und Gesamtschwerbehindertenvertretungen auf Konzernebene unter dem Motto: „Das große Wir: für die Stärken in jedem Menschen!“ Sie hat ebenfalls beratende, unterstützende und vernetzende Aufgaben. Die KSBV koordiniert den Erfahrungsaustausch der SBV/GSBV sowie regelmäßige interne und externe Schulungen. Die KSBV hat Vermittlungs- und Repräsentationsfunktion. Das umfasst auch den Erfahrungsaustausch mit anderen Konzernschwerbehindertenvertretungen. Sie ist Mitglied der Interessengemeinschaft der Behindertenvertreter deutscher Wirtschaftsunternehmen. In Kooperation mit RTL thematisiert die KSBV in Filmbeiträgen für die Bertelsmann-Internetseite „Handicap TV“ gute Beispiele für Inklusion, die anschaulich deutlich machen, dass Menschen mit Behinderung ihren Beitrag zum Erfolg von Bertelsmann leisten.