famPLUS - Eldercare

Nicht nur Eltern erhalten durch famPLUS Unterstützung für die Betreuung ihrer Kinder, sondern auch die Mitarbeiter/innen, die Eltern oder Kinder haben, die gesundheitlich nicht (mehr) in der Lage sind, für sich selbst zu sorgen oder für die eine Pflege organisiert werden muss. Bei solchen Veränderungen der Lebensumstände, bedarf es meist einer schnellen Lösung.

famPLUS Eldercare bietet eine kompetente Beratung und Vermittlung zu allen

  • Fragen zur Pflege
  • Leistungen der Pflegeversicherung und Einstufung in eine Pflegestufe
  • Umgang mit dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen und Hilfe bei Ablehnung/Widerspruch einer Leistung
  • Patientenverfügung und Vollmachten
  • Entlastungsmöglichkeiten für sorgende und pflegende Angehörige
  • Hilfsmittel unterschiedlicher Art
  • Finanzierung und Bezuschussung von Hilfen
  • sowie zu individuellen Lösungen, die Sie oder Ihre Angehörigen brauchen
Hilfestellungen und Tipps

Die famPLUS-Homepage bietet Ihnen viele Hilfestellungen und Tipps zur Vorabinformation. Bei Auftreten eines Akutfalles ist unser/e famPLUS Berater/in am Telefon oder persönlich für Sie da.

Nach
oben