"Fitness in Deutz" - Kurs Fit Kick

"Fit Kick" kombiniert Selbstverteidigungstechniken mit Fitnessübungen. Durch Förderung der Koodination, Kraft und Ausdauer im Trainingsprogramm wird die Haltung und das körperliche Wohlbefinden verbessert und die eigenen Ressourcen mobilisiert. Neben der körperlichen Fitness und Vitalität werden einfache und funktionale Selbstverteidigungstechniken sowie ein selbstsicherer Umgang mit Konfliktsituationen vermittelt. Wenn ihr lernen wollt, wir ihr euch selbst verteidigen könnt und gleichzeitig an eurer Fitness arbeiten möchtet, ist "Fit Kick" genau das Richtige für euch. Einmal die Woche bietet Tim Berlauer, Hauptkommissar und Selbstverteidigungtrainer der Polizei NRW das spezielle Training bei "Fitness in Deutz" im Fitnessraum an.

"Fitness in Deutz"

"Fitness in Deutz" funktioniert nach dem Flatrate-Prinzip: ihr bezahlt eine monatliche Grundgebühr von 19,50 Euro und könnt dann nach Herzenslust wählen, wann und wie oft ihr welchen Kurs besuchen möchtet. Mitarbeiter, die bei der BKK Bertelsmann oder DAK versichert sind, bekommen die Hälfte der Kursgebühr erstattet und bezahlen monatlich 9,75 Euro. Das Angebot von "Fitness in Deutz" ist unabhängig von RTL Sports.

 

Den Kursplan findet ihr hier.

Trainer

Tim Berlauer
Hauptkommissar, Trainer für Selbstverteidigung bei der Polizei NRW, Sporttrainer

Nach
oben