Rauchfrei

Rauchen ist gesundheitsschädlich und der Risikofaktor Nr. 1 für Herzkrankheiten, Schlaganfälle, Lungenkrebs und Atemwegserkrankungen. Den meisten Rauchern ist dies bekannt. Doch den ungeliebten Glimmstängeln den Kampf anzusagen und erfolgreich zum Nichtraucher zu werden, fällt vielen Rauchern schwer. Um Arbeitnehmer zu schützen, hat der Gesetzgeber eine seit 1. Juli 2007 gültige Arbeitsstättenverordnung eingeführt, nach der die Unternehmen betriebliche Rauchverbote zu erlassen haben, soweit dies erforderlich ist. Bei Bertelsmann gehen viele Firmen einen weniger strikten, dafür nachhaltigeren Weg: Sie unterstützen den Ansatz verschiedener Initiativen, den Rauchern das Rauchen ganz abzugewöhnen.

Weiterführende Informationen finden Sie hier

Nach
oben