Gesundheitsbericht der Krankenkasse

 

Um gezielte Maßnahmen konzipieren zu können, gilt es in einem ersten Schritt, konkrete Handlungsfelder zu analysieren. Über einzelne Kennzahlen wie Altersstruktur, Fluktuation und Fehlzeiten oder durch die Auswertung von Mitarbeiterbefragungen und Arbeitsplatzanalysen lässt sich feststellen, wo Handlungsbedarf besteht. Außerdem können von den Krankenkassen Gesundheitsberichte angefordert werden. 

Der jährlich erscheinende Gesundheitsbericht der Bertelsmann BKK zeigt die Entwicklung des Krankenstandes der teilnehmenden Konzernfirmen und Solution Groups anhand der einbezogenen und bei der Bertelsmann BKK versicherten Mitarbeiter. Dabei werden Erkrankungen im Zeitverlauf sowie nach Diagnosen, Alter, Geschlecht und Tätigkeit dargestellt.

Aus dem Bericht lässt sich so ablesen, an welchen Punkten Verbesserungspotential besteht und wo das Gesundheitsmanagement ansetzen sollte. Neben dem BKK Gesundheitsbericht für den Konzern werden auch individuelle Firmenberichte erstellt. 

 

 

Nach
oben