Ansprechpartner

Bertelsmann Gesundheitsmanagement

Martin
Kewitsch

Gesamtleitung Bertelsmann Gesundheitsmanagement

Mehr +

Martin
Kewitsch

Gesamtleitung
Bertelsmann Gesundheitsmanagement

Bertelsmann Gesundheitsmanagement

Die strategische Abteilung

Die Gesamtleitung des Gesundheitsmanagements sieht vor allem die Interdisziplinarität des Themas als besonders wichtig an und legt Wert darauf, die verschiedenen Verantwortlichen an einen Tisch zu bringen. Unter Gesundheitsmanagement versteht Bertelsmann nämlich nicht isolierte Einzelmaßnahmen, sondern die koordinierte Zusammenarbeit aller wichtigen operativen und strategischen Abteilungen sowie der einzelnen Gesundheitsbereiche. Nur durch ein gemeinsames und systematisches Engagement kann das Thema Gesundheit ganzheitlich betrachtet und dafür gesorgt werden, dass die Mitarbeiter langfristig gesund und motiviert sind.



Bertelsmann Gesundheitsmanagement

Lorena
Israel Findley

Leitung Bertelsmann Gesundheitsmanagement

Mehr +

Lorena
Israel Findley

Leitung
Bertelsmann Gesundheitsmanagement

Bertelsmann Gesundheitsmanagement

Die strategische Abteilung

Die Abteilung Bertelsmann Gesundheitsmanagement ist für die Entwicklung einer deutschlandweiten Gesundheitsmanagement-Strategie und für die Koordination aller nationalen Gesundheitsaktivitäten verantwortlich. Sie sorgt dafür, dass das Thema Gesundheit im Konzern verankert wird und entwickelt überregional einen strategischen Rahmen für gesundheitsbezogene Maßnahmen. Vor diesem Hintergrund kann an den verschiedenen Orten ein jeweils standortspezifisches und dezentrales Gesundheitsmanagement etabliert werden. Die Bertelsmann Health Community bildet als Schnittstelle zu den Organisationsbereichen ein wichtiges Steuerungsgremium für Gesundheit.



Betriebsärztlicher Dienst

Dr. med. Sebastian
Köhne

Leitung Betriebsärztlicher Dienst

Mehr +

Dr. med. Sebastian
Köhne

Leitung
Betriebsärztlicher Dienst

Betriebsärztlicher Dienst

Die medizinische Betreuung

Der betriebsärztliche Dienst berät in allen Fragen des Gesundheitsschutzes. Das Angebot richtet sich sowohl an Arbeitnehmer und deren Vertreter, als auch an die Unternehmensleitung. Beim Gesundheitsschutz geht es nicht allein um physische Aspekte des Arbeitslebens (etwa die ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze), sondern zunehmend auch um psychische Faktoren. Ziel ist es, arbeitsbedingte Erkrankungen und Unfälle zu vermeiden und die berufliche Rehabilitation von erkrankten Beschäftigten aus medizinischer Sicht zu begleiten. Hinzu kommen die Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Arbeitsplatzbegehungen sowie die Organisation der betrieblichen Ersten Hilfe. Medizinische Aktionen zur betrieblichen Gesundheitsförderung und die Mitarbeit beim Ausbau eines Gesundheitsmanagements runden das betriebsärztliche Tätigkeitsfeld ab.



Betriebssozialdienst

Beate
Dembkowski

Leitung Betriebssozialdienst

Mehr +

Beate
Dembkowski

Leitung
Betriebssozialdienst

Betriebssozialdienst

Die individuelle Beratung und mehr

 

Der Betriebssozialdienst berät Mitarbeiter, Führungskräfte, Angehörige sowie Organisationseinheiten in beruflichen, psychosozialen, mentalen, finanziellen und gesundheitlichen Angelegenheiten. Darüber hinaus können bedarfsorientierte Seminare, Workshops und Informationsveranstaltungen angefragt werden. Die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen oder externen Kooperationspartnern unter der Wahrung der Schweigepflicht ermöglicht ein differenziertes Leistungsspektrum. Ziel ist ein flächendeckendes Angebot der betrieblichen Sozialberatung für jeden Bertelsmann-Mitarbeiter deutschlandweit (siehe Konzernmindeststandards Gesundheit)



Bertelsmann BKK

Thomas
Johannwille

Vorstand Bertelsmann BKK

Mehr +

Thomas
Johannwille

Vorstand
Bertelsmann BKK

Bertelsmann BKK

Die optimalen Gesundheitsversorger

 

Die Bertelsmann Betriebskrankenkasse (BKK) stellt Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen inländischen Bertelsmann-Firmen sowie ihren Familienangehörigen eine eigene betriebsnahe Versicherung zur Verfügung. Das Team Gesundheitsförderung unterstützt Firmen des Bertelsmann-Konzerns finanziell und durch Fachexpertise beim Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (gesundheitsfoerderung@bertelsmann-bkk.de). Hierbei stellen die seit Jahren im Konzern etablierten firmenspezifischen
BKK-Gesundheitsberichte ein wichtiges Analyseinstrument dar. Im Bereich der Mitarbeitergesundheit bietet das Team ein vielseitiges Angebot von der betrieblichen Grippeschutzimpfung über Früherkennung bis hin zu Ernährungsangeboten. Gemeinsam mit den Firmen werden individuell zugeschnittene Konzepte entwickelt, umgesetzt und evaluiert. Auch eine anteilige Projekt- und Maßnahmenförderung ist möglich.

Weitere Informationen

 

 



Sport und Gesundheit

Reinhard
Dobschall

Leitung Sport und Gesundheit

Mehr +

Reinhard
Dobschall

Leitung
Sport und Gesundheit

Sport und Gesundheit

Die Bewegungsexperten

Die Abteilung Sport und Gesundheit bietet mehr als 10.000 Mitarbeitern am Standort Gütersloh und Umgebung wöchentlich etwa 250 Sport- und Fitnesskurse an. Diese reichen von Rücken- und Entspannungskursen über Konditions- und Ausdauertraining bis hin zu Mannschaftssport und Freizeitsportveranstaltungen. Jährlich nehmen über 5000 Teilnehmer an über 600 Veranstaltungen teil. Mit seiner klaren Ausrichtung auf Gesundheitssport und seiner effektiven Organisationsstruktur gehört Bertelsmann Sport und Gesundheit zu den führenden Firmensportangeboten in Deutschland. Zahlreiche Kurse haben zudem das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ des Deutschen Olympischen Sportbundes erhalten. Die Abteilung steht außerdem beratend für alle Konzernfirmen in Deutschland zur Verfügung.



www.bertelsmann-sport-und-gesundheit.de

BeFit

Wencke
Prause

Koordination BeFit

Mehr +

Wencke
Prause

Koordination
BeFit

BeFit

Das operative Kooperationsbündnis

BeFit ist ein Teil des Gesundheitsmanagements und unterstützt die Umsetzung der auf Konzernebene erarbeiteten Strategien und Prozesse. BeFit berät bundesweit Bertelsmann-Standorte bei der Einführung gesundheitsfördernder Maßnahmen sowie eines betrieblichen Gesundheitsmanagements und informiert die Gesundheitsansprechpartner regelmäßig zu Gesundheitsthemen. Weiterhin werden vielseitige Leistungen in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Prävention und Life-Balance angeboten. Dazu gehören u.a. die Moderation von Arbeitskreisen, Gesundheits-Checks, Vorträge, Workshops, Kurse und Aktionstage. Bundesweit bekannt ist die jährlich stattfindende Bewegungsaktion „Fit to Work“. BeFit ist eine Kooperation bestehend aus dem Betriebsärztlichen Dienst, dem Betriebssozialdienst, der Abteilung Sport und Gesundheit und der Bertelsmann BKK.



Arbeitssicherheit Bertelsmann

Herbert
Happe

Koordination Arbeitssicherheit Bertelsmann

Mehr +

Herbert
Happe

Koordination
Arbeitssicherheit Bertelsmann

Arbeitssicherheit Bertelsmann

Die Experten für betriebliche Unfallprävention

In allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes unterstützen und beraten wir die Unternehmer und die Beschäftigten gemeinsam mit den Betriebsärzten.

Unfallverhütung, Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben des Arbeitsschutzes, Unterstützung bei der Gefährdungsbeurteilung, Beurteilung der Arbeitsplatzsituation durch Begehungen und Durchführung von Arbeitsschutzausschuss-Sitzungen sind die Schwerpunkte unserer Arbeit.

Auf unserer Intranetseite erhalten Sie weitere Informationen.



Arbeitssicherheit Mohn Media

Stefan
Neiske

Koordination Arbeitssicherheit Mohn Media

Mehr +

Stefan
Neiske

Koordination
Arbeitssicherheit Mohn Media

Arbeitssicherheit Mohn Media

Die Experten für betriebliche Unfallprävention

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit unterstützt und berät den Unternehmer und die Beschäftigten gemeinsam mit dem Betriebsarzt in allen Fragen des Gesundheitsschutzes. Schwerpunkt der Arbeit ist die Unfallverhütung und die menschengerechte Gestaltung der Arbeit. Das Ziel ist es, Sicherheit und Gesundheit auf allen betrieblichen Ebenen zu verankern und möglichst frühzeitig in die Gestaltung von Arbeitssystemen zu integrieren. Zu den Aufgaben zählen beispielsweise Arbeitsplatzbegehungen, die Mitwirkung bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung, die Schulung der Mitarbeiter und Führungskräfte, die Analyse von Arbeitsunfällen und die Beratung für den Umgang mit Gefahrstoffen. Die Fachkraft für Arbeitssicherheit ist fester Bestandteil des betrieblichen Arbeitsschutzausschusses (ASA).



Bertelsmann University

Katharina
Schoof

Director, Leadership Campus | Bertelsmann University

Mehr +

Katharina
Schoof

Director, Leadership Campus |
Bertelsmann University

Bertelsmann University

Learn – Connect – Grow

Die Bertelsmann University zielt darauf, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu unterstützen: Sie bietet exzellente Lerninhalte und innovative Lernformate, die die Kompetenzen der Mitarbeiter und Führungskräfte von Bertelsmann weltweit und über alle Bereiche systematisch entwickeln. Dabei spielt das Thema Gesundheit in dem Programmangebot eine bedeutende Rolle, denn die körperliche und geistige Gesundheit der Mitarbeiter bei Bertelsmann ist eine wichtige Basis für Leistung und Kreativität. So umfasst das Angebot zum einen Trainings, die das gesundheitsförderliche Verhalten eines jeden Einzelnen unterstützen (z. B. Stressbewältigung, Work-Life-Balance, mentale Fitness etc.). Zum anderen ist das Thema „Gesundheit und Führung“ integraler Bestandteil in Führungstrainings (siehe Konzernmindeststandards Gesundheit).

www.bertelsmann-university.com



Mediengruppe RTL Deutschland

Nele
Husta

Betriebliches Gesundheitsmanagement Mediengruppe RTL Deutschland

Mehr +

Nele
Husta

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mediengruppe RTL Deutschland

Mediengruppe RTL Deutschland

„Rundum Gesund“, das betriebliche Gesundheitsmanagement der Mediengruppe RTL Deutschland, ist für die Umsetzung und Koordination aller nationalen Gesundheitsaktivitäten der Mediengruppe zuständig. Angeboten werden ärztliche, medizinische und vorbeugende Gesundheitsleistungen für alle Standorte der Mediengruppe in Deutschland. Diese reichen von Gesundheitstagen und Sport- und Ernährungsangeboten über Suchtprävention, Ergonomie und dem betrieblichen Eingliederungsmanagement bis zur Sozialberatung.



Verlagsgruppe Random House

Julia
Warkentin

Betriebliches Gesundheitsmanagement Verlagsgruppe Random House

Mehr +

Julia
Warkentin

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Verlagsgruppe Random House

Verlagsgruppe Random House

Gesundheit ist in der Verlagsgruppe Random House ein wichtiges Thema. Deshalb wird den Mitarbeitern am Standort München u.a. ein abwechslungsreiches Sportprogramm angeboten, bei dem in rund 15 angebotenen Kursen pro Woche Bewegung und Ausgleich im Mittelpunkt stehen (z.B. Yoga, Pilates, Lauftraining oder Rückenschule). Außerdem werden in regelmäßigen Abständen Aktionen rund um das Thema Gesundheit organisiert, wie z.B. betriebliche Gesundheitstage, Grippeschutzimpfungen, Vorträge und Beratungsmöglichkeiten. Darüber hinaus können Mitarbeiter und Führungskräfte Gesundheits-Check-Ups in Anspruch nehmen.

 



Gruner + Jahr

Silvia
Hafemeister

Leitung HR Gesundheitsmanagement Gruner + Jahr

Mehr +

Silvia
Hafemeister

Leitung HR Gesundheitsmanagement
Gruner + Jahr

Gruner + Jahr

"Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen" – dies sagte schon Winston Churchill. Gesunde Mitarbeiter in einem gesunden Betrieb, das ist auch das oberste Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements bei Gruner + Jahr. In diesem Sinne werden die Mitarbeiter mit vielseitigen Angeboten rund um die Themen Sport und Gesundheit zu gesundem Verhalten in Büro und Freizeit angeregt, um gesundheitlichen Beschwerden entgegenzuwirken, das eigene Wohl-befinden zu stärken und die Zufriedenheit im Job zu steigern. Zum Schutz und zur Förderung der Gesundheit von Mitarbeitern und Führungskräften wurden umfangreiche Maßnahmenpakete zu den Themen Beratungsangebote, Gesundheitsvorsorge, Sportangebote und Seminare geschnürt.



Arvato

Thomas
Lassahn

Personalleitung | Vice President Human Resources, Arvato SCM Solutions Arvato

Mehr +

Thomas
Lassahn

Personalleitung | Vice President Human Resources, Arvato SCM Solutions
Arvato

Arvato

Arvato ist im Bertelsmann-Konzern der Bereich mit der höchsten Mitarbeiter-Anzahl in Deutschland. Als internationaler Outsourcing-Dienstleister mit 36 nationalen Standorten ist arvato in diversen Märkten und unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern vertreten. Die Vielseitigkeit dieses Geschäftes erfordert ein Höchstmaß an Flexibilität der Belegschaft. Die Gesundheit der Mitarbeiter ist daher die Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg. Die dezentralen Strukturen bedingen ein individuelles Vorgehen zum Thema Gesundheit. Je nach Firmenbereich gibt es unterschiedliche Angebote, hierzu zählen zum Beispiel betriebliche Sozialberatung, Eingliederungsmanagement, unterschiedliche Gesundheits-Check-Ups, Sport- und Bewegungsangebote oder besondere Thementage in den Firmen.

Thomas Lassahn hat bereits verschiedene Gesundheitsprojekte in den Solution Groups CRM und SCM betreut und ist gerne bereit, Ihnen bei Fragen weiter zu helfen oder den Kontakt zu Experten herzustellen.



Bertelsmann Printing Group

Friederike
Tiemann

Personalreferentin Bertelsmann Printing Group

Mehr +

Friederike
Tiemann

Personalreferentin
Bertelsmann Printing Group

Bertelsmann Printing Group

Die Bertelsmann Printing Group ist der größte Druckerei-Verbund Europas mit ca. 9.000 Mitarbeitern. Die Gruppe vereinigt ein breites Druck- und Dienstleistungsangebot. Für den Unternehmenserfolg der Gruppe ist ein partnerschaftliches Miteinander von besonderer Bedeutung. Die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern ist unsere unternehmerische Verantwortung. Unser gesamtheitliches Gesundheitsmanagement besteht aus einer Vielzahl von Angeboten und eigens konzipierten Projekten zur Gesundheitsförderung. Je nach Standort werden u.a. Sozialberatung, Sportprogramm, Gesundheitstage, Betriebliches Eingliederungsmanagement und unterschiedliche Check-Ups angeboten. Für Fragen und Anregungen rund um das Thema Gesundheitsmanagement stehen auch die Gesundheitsansprechpartner der Bertelsmann Printing Group zur Verfügung.

 

 

 

 



Gesundheitsansprechpartner – Die Koordinatoren vor Ort

Alle Ansprechpartner
auf einen Blick

Gesundheitsansprechpartner – Die Koordinatoren vor Ort

Mehr +

Alle Ansprechpartner
auf einen Blick


Gesundheitsansprechpartner – Die Koordinatoren vor Ort

Gesundheitsansprechpartner – Die Koordinatoren vor Ort

Um Gesundheitsaktivitäten zu koordinieren und zu begleiten, sind in jeder Firma vor Ort von der Standortleitung Gesundheitsansprechpartner zu bestimmen. Ziel ist es, das Thema Gesundheit zielgerichtet und nachhaltig zu fördern sowie zu klären, für welche Gesundheitsthemen vor Ort besonderer Bedarf besteht. Die Gesundheitsansprechpartner üben ihre Rolle meist als Nebenfunktion im Rahmen ihrer Haupttätigkeit, z.B. im Personalbereich, Betriebsrat oder als (Assistenz der) Geschäftsführung, aus. Eine aktuelle Liste der Gesundheitsansprechpartner können Sie sich hier herunterladen.

Liste herunterladen